Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beste Gegend zum Leben in Paraguay?
#1
Wo lebt es sich am besten? Wenn Paraguay als neues Auswanderungsziel fest steht, ist die nächste Frage natürlich, wo es denn genau hingehen soll. Welche Region oder welchen Ort würdet Ihr empfehlen?
Zitieren
#2
Empfehlungen sind gut, aber es ist auch eine Geschmackssache und Wohlfühlsache. Wir fühlen uns jedenfalls sauwohl in Altos und möchten auch nirgends anderes wohnen. Andere möchten in oder bei Asuncion wohnen oder im Chaco. Jedenfalls möchten wir nicht mehr in Deutschland wohnen.Wer aus Deutshland nach Paraguay ziehen möchte, sollte auch bedenken, Paraguay ist Südamerika und nicht Deutschland.Hier ist die Welt ganz anders, aber für uns richtig.
Chaotisch, verrückt und ausgewandert - Meine Webseite:  Mein Paraguay
Zitieren
#3
Gut gesprochen Sigrun !
Hernandarias waere ein Staedtchen , wo ich gerne wohnen wuerde !
Zitieren
#4
Wir sind 2008 hier in Paraguay angekommen, in einem kleinen Ort namens Mariano Roque Alonso.

Wir sind keine Landmenschen, wollten aber auch nicht in Asuncion wohnen.

Also haben wir uns einiges angesehen und sind in Mariano Roque Alonso,
einem kleinem grünem Vorort von Asuncion hängen geblieben.

Kleine Despensas haben wir direkt bei uns, nur wenige Meter von uns entfernt.

Krankenhäuser, Einkaufscentren, Apotheken und alles was man braucht, haben wir in 4 km Entfernung.

Wir fühlen uns hier sehr wohl.

Aber wie Sigrun schon schrieb, das ist eine Wohlfühlsache.
Jeder muss selber entscheiden, wo er sich wohl fühlt.
Viele Grüße
aus der Sonne von Py

chika

Machen Sie doch mal Urlaub in Paraguay.
Schauen Sie sich auf meiner Internetseite unter
http://www.pension-kunterbunt.com einfach mal um.
Zitieren
#5
Geschmäcker sind unterschiedlich, deshalb würde ich empfehlen möglichst viel anzuschauen. Bei verschiedenen Vorbelastungen wie Krankheit oder Hobbys (Reiten) ist die Auswahl eingeschränkter.
Zitieren
#6
Da kann ich meinen Vorredner Harald nur beipflichten. Am besten die verschiedenen Regionen ansehen und sich selbst umschauen. Bilder und Videos gut und schön, aber geht nichts über eine eigene Erkundung.


Gruß Hans
Zitieren
#7
[ATTACH=CONFIG]199[/ATTACH] wo man am besten leben kann ist relativ, jede gegend hat seine vor- und nachteile. jeder muß selbst wissen was für ihn am besten ist. am besten ist das land erst einmal gründlich kennenzulernen denn hier ist alles anders wie in deutschland. also erst ein mal ohne zeitdruck das land bereisen, alle eindrücke hinterfragen , von allen aussagen nur die häfte glauben und nichts überstürzen.wer angst vor sclangen und spinnen hat sollte das land meiden, wer angst vor banditen hat sollte die stadt meiden und wer überhaupt ängstlich ist sollte paraguay meiden.

Gruß Hartmut
Zitieren
#8
wer überhaupt Angst hat, soll am besten alles meiden, ob da oder dort. Spinnen und Schlangen sind mir auch nicht gerade angenehm, aber man muß ja auch keine Freundschat mit ihnen schließen
Chaotisch, verrückt und ausgewandert - Meine Webseite:  Mein Paraguay
Zitieren
#9
Hallo Hartmut, schönes Foto! Wo ist das denn entstanden und weißt du, was für eine Schlange das ist?

Grüße
Martin
Zitieren
#10
hallo martin, das ist bei mir auf der farm in acahay entstanden und mein jose hat gesagt es ist eine grüne baumschlange und da er wie alle py´s große angst vor schlangen hat mußte ich sie leider aufspießen da er sonst die atbeit in diesem bereich eingestellt hätte
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wovon leben? Kastrata 8 8.259 04.10.2015, 14:15
Letzter Beitrag: Franz Josef
  Nach langer Zeit zurück nach Paraguay - Leben, Kosten, Kontakt p.schluet 1 4.967 10.01.2014, 00:59
Letzter Beitrag: Siegrun



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste